Welche Clansblut-Kaste wärst Du?

Der folgende Test basiert auf dem populären "What D&D Character are you?"-Test von Neppyman, der ja gemeinhin bekannt ist. Ohne die technische Grundlage wäre der Clansblut-Kastentest nicht denkbar gewesen. Diese Version wurde von Craze im August 2003 zusammengeschustert.
Der Test sollte Mac- und PC-seitig mit so ziemlich jedem Browser funktionieren.

Versuch alle Fragen so ehrlich wie möglich zu beantworten, um ein ehrliches Ergebnis zu bekommen und nimm das Ergebnis bloß nicht zu persönlich. Letztendlich ist es nur ein Spiel. ;)

Keine Navigation sichtbar? Klicke hier, um zur Clansblut-Site zur├╝ckzukehren.


1. Was ist für Dich die wichtigste Eigenschaft im Leben?

Schönheit und Eleganz
Aufrichtigkeit
Zuverlässigkeit
Körperliche Stärke
Geistige Dominanz
Neugier


2. Was ist für Dich das wichtigste Ziel im Leben?

Beliebt zu sein
Einen bleibenden Eindruck hinterlassen
Etwas zu verbessern
Reich zu werden
Grenzenlose Macht
Anderen zu helfen


3. Nach welchen Kriterien würdest Du Mitstreiter für eine gemeinsame Sache aussuchen?

Status
Kampfkraft
Besondere Begabungen
Moralische Ausrichtung
Loyalität
Irrelevant, die passenden Kandidaten werden schon zu mir kommen


4. Du schmeisst eine Party. Was wäre für Dich am wichtigsten?

Verköstigung
Alkohol. In rauhen Mengen.
Musik und Unterhaltung
Weiber! (oder Kerls, je nachdem)


5. An welche Leute würdest Du direkt Einladungen schicken?

Wieso Einladungen? Meine Gäste werden durch den Krach eh angelockt.
Meine engsten Freunde
Freunde und Kollegen
Jedem, der mir noch einen Gefallen schuldig sein soll


6. Welche Art Reichtum ist für Dich die wertvollste?

Freundschaft
Die Sorte, die man in Handelsmünzen umsetzen kann
Körperliche (oder magische) Macht
Wissen


7. Was sollte man in jedem Fall im Leben vermeiden?

Anderen blindlings vertrauen
Notleidenden die Hilfe verweigern
Konflikte nur durch Gewalt lösen
Unachtsam sein


8. Du hast eine Million Handelsmünzen erhalten. Was würdest Du damit tun?

Kaufrausch!
Sie meinem Tempel spenden
Sie geschickt anlegen
Ein Haus oder Geschäft kaufen und mich zur Ruhe setzen


9. Welche Stadt würde auf Dich für einen Besuch den meisten Reiz ausüben?

Jamak-Khor, das Stadtjuwel. Die verschiedenen Kulturen, Märkte und die Magie.
Carbonia. Cybernetics, Maschinen, gute Waffen und ständig die Hand am Schwertgriff.
Ghandoba. Der magische Baum des Lebens, der dichte Wald und die Magie der Natur.
Avia Eji Dirril, die Wolkenstadt. Das glitzernde HiTech-Utopia, steril aber supermodern und futuristisch.
Keine. Ich würde meine eigene Stadt errichten wollen.


10. Zu welchem Clan würdest Du am liebsten gehören??

Clan Carbon. Eines Tages werden wir *doch* die Welt beherrschen!
Clan Cardix. Immer auf der Wanderschaft, neue Orte und Menschen kennenlernen ohne mit einem Clan zu klüngeln.
Die Kinder des Mondes. Auf der Suche nach Wissen und der Meisterschaft der Magie.
Clan Cirrus. Wir bauen die perfekte Gesellschaft. Das Treiben der Barbaren interessiert uns nicht.
Zu keinem, ich würde meinen eigenen Clan gründen wollen.


11. Jemand provoziert Dich. Wie gehst Du damit um?

Ich ignoriere es
Ich kontere
Ich verwarne ihn und wenn das nichts hilft...
Ich zimmere ihn am besten sofort zusammen, dann habe ich die Arbeit später nicht


12. Wessen Tempel würdest Du am EHESTEN aufsuchen?

Eox, Gott der Schlachten und des Siegs
Lune, Göttin des Wissens, der Kunst und der Magie
Silava, Göttin der Trickser und der dunklen Magie
Arivel, Gott der Reisenden und des Glücks
Nekros, Gott des Mordes und des Zerfalls
Szarda, Göttin der Aggression und der Lust
Urvai, Göttin der Fruchtbarkeit und der Familie
Seveniel, Göttin der Jagd und der Wildnis
Xuipicoe, Gott des Verborgenen und der Untoten


13. Wessen Tempel würdest Du meiden wie die Pest?

Eox, Gott der Schlachten und des Siegs
Lune, Göttin des Wissens, der Kunst und der Magie
Silava, Göttin der Trickser und der dunklen Magie
Arivel, Gott der Reisenden und des Glücks
Nekros, Gott des Mordes und des Zerfalls
Szarda, Göttin der Aggression und der Lust
Urvai, Göttin der Fruchtbarkeit und der Familie
Seveniel, Göttin der Jagd und der Wildnis
Xuipicoe, Gott des Verborgenen und der Untoten


14. In einem Kampf, was wäre die erste Waffe Deiner Wahl?

Schwert
Dolch oder Wurfmesser
Kampfstab
Bogen
Armbrust oder Launcher
Psionik
Irgendein verrückter Apparat
Was gerade herumliegt
Hammer oder Streitkolben
Axt
Speer oder Hellebarde
Magie
Mein Körper ist eine tödliche Waffe
Weglaufen


15. In einem Kampf, was wäre die zweite Waffe Deiner Wahl?

Schwert
Dolch oder Wurfmesser
Kampfstab
Bogen
Armbrust oder Launcher
Psionik
Irgendein verrückter Apparat
Was gerade herumliegt
Hammer oder Streitkolben
Axt
Speer oder Hellebarde
Magie
Mein Körper ist eine tödliche Waffe
Weglaufen


16. In einem Kampf, auf welche Waffe würdest Du nur als letzten Ausweg zurückgreifen?

Schwert
Dolch oder Wurfmesser
Kampfstab
Bogen
Armbrust oder Launcher
Psionik
Irgendein verrückter Apparat
Was gerade herumliegt
Hammer oder Streitkolben
Axt
Speer oder Hellebarde
Magie
Meinen Körper, denn er ist keine tödliche Waffe
Weglaufen


17. Welche Art Ernährung bevorzugst Du?

Fleisch in allen Variationen
Junk Food
So ausgewogen wie möglich oder vegetarisch
Egal, ich beschäftige mich lieber mit wichtigeren Dingen


18. Welche Art von Musik bevorzugst Du?

Klassik, Progrock und andere anspruchsvolle Kost
New Age,World, Melodic Metal oder andere Musik zum Träumen
Industrial, Metal, Electro - Tanzbar und hart
Folk oder Jazz - Gute, handgemachte Musik.
Pop, Dancefloor, Easy Listening - Hauptsache seicht und nicht zu aufdringlich.


19. Du kommst an die Stätte eines Karawanenüberfalls. Beide Parteien sind fast vollständig dezimiert und zu verletzt den Kampf fortzusetzen. Was tust Du?

Ich erledige sie alle, solange sie schwach sind und plündere sie.
Ich verschnüre die offensichtlichen Räuber, helfe den Händlern und versuche die Wachen des nähesten Ortes zu kontaktieren.
Ich töte die Räuber, damit sie keine Gefahr mehr darstellen können, helfe den Händlern und verschwinde, bevor die Wachen auftauchen.
Ich ignoriere das Ganze und gehe meiner Wege.


20. Was von den Folgenden hättest Du am liebsten als einen Vertrauten oder Gefährten?

Katze
Wolfshund
Panzerkäfer
Stromfischer oder Störvogel
Liebesdiener
Nymphe oder Fee
Drache
Drachling
Gaffer
Was ganz anderes oder gar keinen


21. Was von den Folgenden hättest Du außerdem gerne noch als weiteren Gefährten?

Katze
Wolfshund
Panzerkäfer
Stromfischer oder Störvogel
Liebesdiener
Nymphe oder Fee
Drache
Drachling
Gaffer
Was ganz anderes oder gar keinen


22. Was von den Folgenden hättest Du lieber nicht als Vertrauten oder Gefährten?

Katze
Wolfshund
Panzerkäfer
Stromfischer oder Störvogel
Liebesdiener
Nymphe oder Fee
Drache
Drachling
Gaffer
Was ganz anderes oder gar keinen


23. Nach welchen Büchern würdest Du am ehesten in der Bibliothek von Jamak-Khor suchen?

Philosophie und Religionen
Zaubersprüche
Naturwissenschaften
Waffen und Kriegskunst
Musik und Kunst
Kochrezepte
Karten und Reiseberichte
Technologie
Keine. Lesen ist für Schwächlinge.


24. Welche Bücher würdest Du vermutlich keines Blickes würdigen?

Philosophie und Religion
Zaubersprüche
Naturwissenschaften
Waffen und Kriegskunst
Musik und Kunst
Kochrezepte
Karten und Reiseberichte
Technologie
Keins. Wissen ist Macht.


25. Welche Freizeitbeschäftigung würde Dir am ehesten zusagen?

Laufen, joggen oder schwimmen.
Mit einem guten Buch entspannen
Tanzen gehen
Kampfsport und Turniere
LAN-Parties oder Rollenspiele
Kinobesuch
Ich verbinde meine Arbeit am liebsten mit meinen Freizeitinteressen
Keine davon


26. Welche wichtigste Qualität hätte Dein Traumpartner?:

Humor
Muskeln
Ein dickes Konto
Einen guten Charakter
Dieselben Interessen
Ein besonderes Detail, das meinen inneren Fetisch anspricht
Verstand
Eine dominante Persönlichkeit


27. Wähle Dein bevorzugtes Outfit:

Gepflegt und bereit für jeden offiziellen Anlass
Hauptsache praktisch
Glänzende Rüstung oder Uniform
Robuste Arbeitskleidung
Roben oder lange Umhänge


28. Mit welcher Rolle könntest Du Dich am ehesten anfreunden?

Der Ritter. Ich helfe, wo ich kann und halte die Ordnung aufrecht.
Der Dieb. Ich bin kein Schurke aber das Gesetz und hehre Ziele sind mir ebenfalls gleich.
Der Galan (oder die Lady). Ich gebe mein Bestes da, wo Schönheit und Liebe in Gefahr sind.
Der Meuchelmörder. Ich lebe sehr gut vom Hass der Anderen aufeinander.
Der Schurke bzw. der Antiheld. Ich habe keine besonders noblen oder "guten" Ziele aber irgendwie schaffe ich es am Ende immer als Held dazustehen.
Der Weltenzerstörer. Unter meiner stählernen Faust zerbrechen die stolzesten Reiche.
Der Rebell. Ordnung und Gesetze dienen nur denjenigen, die sich davor verstecken wollen. Ich bringe die Gerechtigkeit auf meine Art.
Der Freidenker. Ich sehe den Sinn von Gesetz und Ordnung, werde mich aber nicht zwangsläufig ihrem Diktat unterwerfen.
Der Gangster. Ich nehme mir, was ich will, wann ich will und wie ich es will.


29. Du bist Teil einer Abenteurergruppe, die in die Welt hinauszieht, um sich einen Namen zu machen. Was wäre Deine Rolle in dieser Gruppe?

Der Anführer. Ich entscheide was zu tun ist und wann es zu tun ist.
Der 1. Offizier. Ich habe Führungsqualitäten aber ich hasse es, die wichtigen Entscheidungen zu treffen. Ich organisiere, was getan werden muß, solange mir jemand sagt, was das ist.
Das Gehirn. Ich bin kein Anführer aber ich habe gute Ideen. Ich werfe sie in die Runde und überlasse es den anderen, wie sie am besten einzusetzen sind.
Der Mitläufer. Ich will nicht anführen und tolle Ideen sind auch nicht meine Stärke. Zeig einfach in die Richtung, in die ich gehen soll und ich mache meinen Job.
Moralischer Kompass. Ich bin zwar nicht der Anführer, aber ich werde mich auf jeden Fall bemerkbar machen, wenn die Gruppe (nach meinen Maßstäben) falsch handelt, egal ob sie die Belehrung wünschen oder nicht.
Der Einzelgänger. Ich mag vielleicht Mitglied dieser Gruppe sein aber letztendlich treffe ich meine eigenen Entscheidungen und lebe danach, ob es den Anderen gefällt oder nicht.
Der Opportunist. Ich spiele mit, solange bis sich das Blatt zu Gunsten einer anderen Partei (oder mir selbst) wendet. Dann wechsle ich zu der Seite, die mir den meisten Nutzen bringt.


30. Du gelangst mit Deiner Gruppe in eine Höhle voller Schätze. Was fällt Dir zuerst auf?

Die Türme goldener Münzen und die Haufen von Edelsteinen.
Das merkwürdig glühende Schwert an der Wand.
Die facettenreich geschliffene Gemme, die sich merkwürdig kühl bei Berührung anfühlt.
Der uralte Schrein einer längst vergessenen Gottheit, der in die Wand eingelassen ist.
Die juwelenbesetzte Harfe am Ende der Höhle.
Das einzige scheibar vollkommen wertlose Objekt in der Höhle.
Die Tatsache daß es merkwürdig ist, so eine Höhle ohne Bewachung zu finden und die verkohlten Skelette.


31. Es ist Zeit, die Beute aufzuteilen. Was tust Du?

Nutze die Tatsache, daß ich keine Zeugen habe, bringe alle um und behalte die Beute.
Es wird präzise und gerecht aufgeteilt. Niemand erhält auch nur ein Stück mehr oder weniger.
Die Beute wird nach Einsatz bei ihrer Eroberung eingeteilt.
Was immer entscheiden wird, ich sehe zu daß ich und die Angehörigen meines Clans am Meisten bekommen.
Ich begnüge mich mit einem kleinen Gegenstand und lasse der Gruppe den Rest. Ich werde dabei jedoch nicht erwähnen, daß es sich um das wertvollste Objekt in der Höhle handelt.
Wen kümmert's? Ich geb eh alles in der nächsten Stadt für Alk und Liebesdiener aus, also nehme ich mir gerade so viel, wie ich bis zum nächsten Abenteuer brauche.


32. Ein wütendes Brüllen schreckt Euch auf. Scheinbar war außerdem auch ein großer Drache in der Höhle. Denk schnell!

Rennen. Sehr schnell. Das Denken kann warten.
Ich muss nur schneller rennen als das langsamste Gruppenmitglied...
Waffe ziehen, ran an den Feind!
Fürchte meinen Arkanen Niederschlag!
Beten. Intensiv beten. Und beten, dass es hilft.
Irgendwo in meinem Gepäck ist eine Apparatur, die jetzt sehr hilfreich wäre...
Ich suche den nähesten Schatten auf, verberge mich dort und warte erstmal ab.
Sicher kann man mit so einem Drachen reden...
Armbrust oder Launcher ziehen, auf die Augen zielen und aufs Beste hoffen.


33. Was wäre Deine Vorstellung von einem Traumjob?

Arbeit erledigen, die mir Freude macht und dafür bezahlt werden.
Irgendetwas was jede Menge Schotter in kurzer Zeit einfährt, so dass ich nach ein paar Jahren überhaupt nicht mehr arbeiten muss.
Eine Tätigkeit, für die ich respektiert werde.
Ein Job, der einfach nur sinnvoller erscheint, als das, was ich jetzt mache.
Unter Palmen liegen und einfach nur dafür bezahlt werden, dass es mich gibt.
Ein Job, in dem ich andere herumkommandieren kann.
Eine Arbeit im Freien mit viel Bewegung.
Etwas, was sich ständig ändert, so dass es nie langweilig wird.



34. Welcher der folgenden Filme ist Dein Favorit?

2001 - Odyssee im Weltraum
Braveheart
Matrix
Clerks
Basic Instinct
Mord im Orient Express
Sieben
The Fast and the Furious


Optionaler Kram:

Detailliertes Ergebnis
HTML Code (für webpages/journals)
Dem Charakter eine Gottheit zuordnen.




Bevor Du klickst, aktiviere ggf. JavaScript und deaktiviere evtl. PopUp-Blocker.